Browsing category 11_Agenturen

Transformation und Verschiebung

Transformation und Verschiebung


Wie eine Kampagne mit kleinsten grafischen Verschiebungen spielt Den 30. Geburtstag der Non-Profit-Kunstorganisation art3 feiert die Agentur My Name is Wendy mit einer packenden Plakatkampagne, die Formen und Farben in Bewegung geraten lässt. 16 Plakate hat das französische Designduo My Name is Wendy für das Jubiläum der Kunstorganisation art3 entworfen, sie gleichzeitig in Social Media und auf den Straßen von Valence, Frankreich, gelauncht – und sie durch ein besonderes Projekt in die ganze

Ausstellung über Werbung, die Geschichte machte

Ausstellung über Werbung, die Geschichte machte


»Berührt - Verführt« im Museum für Kommunikation Berlin : Ab Ende März präsentiert das Museum für Kommunikation Berlin rund 50 populäre und erfolgreiche Werbekampagnen von der Neuzeit bis in die Gegenwart.   Ob »Supergeil«, »Schreien vor Glück« oder »Umparken im Kopf«: Die Ausstellung zeigt die populärsten und erfolgreichsten Werbekampagnen von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart und würdigt Slogans und Kampagnen, "die sich in das kollektive Gedächtnis schreiben, während

Selbstvermarktung heute

Selbstvermarktung heute


»Man kann nicht nicht kommunizieren.«   Die Zeiten haben sich geändert. Wir leben in einer Wettbewerbswelt, in der viel über andere geredet wird. Oder wie Paul Watzlawick schrieb: »Man kann nicht nicht kommunizieren.« Die Men­schen bilden sich unentwegt ein Urteil über das Gesehene, was umso mehr Spaß macht, wenn man sich das Maul zerreißen kann. Vor allem im Design- und Kommunikationsbereich sollte niemand die ge­druckte oder di­gitale Visitenkarte dem Zufall über­lassen. »Schlechte

TYPO Talks


Ein sehr sehenswertes Video über die Entstehung von Design – von Andreas Uebele die zaghaftigkeit der klein gesetzten schrift. die lässigkeit der groß gesetzten schrift. die bissigkeit von grellem gelb. die leichtigkeit von mattem weiß. die ewigkeit dessen wie oder als ob es endlich zeit dass idee eine. die schnelligkeit das was idee wie wo sah war noch. die nachlässigkeit des gigantischen honorarstroms. die sorgfältigkeit im detail. die lustigkeit von heads ofs designs. die

RedDot Berlin


Mal wieder ein Ausstellungsbesuch. Am 1. Advent muss man natürlich Gestaltung gucken. Und nix ist besser als die – wenn auch kleine aber feine – RedDot_Preisträgerausstellung im Museum für Kommunikation. Schöne Arbeiten und viel Anregung, von Schriften, Büchern und Plakaten. Zum Fest gibt es dann dann zweibändige Buch dazu, für nur 60 € dafür aber 10 Kilo schwer.

Wie mache ich es richtig?


Immer wieder kommen wir in Situationen, in denen wir Aufträge angeboten bekommen, im Job aber auch in der Freizeit. Um die richtige Entscheidung zu treffen, ist es wichtig, die richtigen Fragen zu stellen. Natürlich gibt es eine Vielzahl von Fragen, die in einer solchen Situation relevant sind. Viele beziehen sich darauf, was zu tun ist. Wir möchten Ihnen heute die Fragen vorstellen, die nach unserer Erfahrung häufig zu kurz kommen: die Fragen an Sie selbst und an die Akteure auf der anderen

50 Jahre in 2 Minuten


D&AD ist das englische Pendant zum deutschen Art Directors Club. D&AD steht für Design and Art Direction. Jedes Jahr werden von dieser Vereinigung herausragende Arbeiten aus der Welt des Designs und der Werbung ausgezeichnet. Ihr Logo beinhaltet den Satz „benchmarking and rewarding great ideas that are well executed und appropiate“. Bei der jährlichen D&AD-Preisverleihung werden jedes Jahr Yellow Pencils und Black Pencils vergeben, wobei der gelbe Stift einer Silbermedaille

Neues Jahr – neues Glück…


so heißt das wohl. Nun ja als medialer Mensch weiß ich natürlich um das Ungemach, welches uns allen in diesem Jahr droht. Aber auch 2000 sollte ja die Welt untergehen und ist dann doch nix passiert. Habe mal wieder auf Fontblog eine lustiges Video entdeckt, bei dem Erik, unser aller Typoguru, das Idealbüro erklärt. Nun gut, wer es will und es braucht für den ist es sicher viel besser mit Erik in einem Büro zu arbeiten als unter despotischen Möchtegern-Marketing-Chefs oder Chefinnen.

PlayType


Playtype ist ein Online-Plattform für Themen rund um die Typographie, gegründet und betrieben von der in Kopenhagen ansässigen Design-Agentur, E-Types. Playtype verkörpert eine Verpflichtung zur Handwerk, Design und Qualität in jedem Aspekt des Typs Design – von den Serifen bis zu den Haarlinien. Schrift-Kompentium zum lernen und schauen, einen Typo-Concept-Store, Web 2.0 Schriften – alles was das TypographenHerz höher schlagen lässt und man das gern betrachtet. [nggallery id=102]

Poster Arab World


Gefunden habe ich die untenstehende Website weil ich das Poster der griechischen Designagentur toll fand. dazu schreibt red dot: Inspiriert von der traditionellen Burka, die nur die Augen ihrer Trägerin freilässt, wurde das Plakat auf Augenhöhe mit einer Aussparung versehen. Der Betrachter kann somit selbst einen Burka-Blickwinkel einnehmen. Die typographische Gestaltung führt die Linienführung des Gucklochs fort und reduziert sich auf die wesentlichen Infos, wobei der Titel „The Modern

eins zu eins


Für das Corporate Design des Wein- und Sektguts A. Diehl aus Edesheim wird die Pfälzer Agentur medienagenten mit dem Red Dot Award ausgezeichnet. Diese Grundzüge der neuen CI haben die medienagenten in intensiver Zusammenarbeit mit den Kunden erarbeitet. „Um ein Unternehmen tatsächlich authentisch zu präsentieren, bedarf es einer ausgiebigen Analyse“, meint Christoph Ziegler, der die Winzer bei den medienagenten als Projektleiter betreute. „Wir wollen nicht nur wissen, auf welchem Niveau das

tomato_1


tomato ist keine Frucht sondern ein englisches Gestalterkollektiv von mehreren Designern, die alle multidisziplinär zusammenarbeiten. Außerdem sine sie bekannt für stets unkonventionelle und grenzüberschreitende Gestaltungen. Dabei ist es egal ob es sich um Corporate Designs oder action paintaings (siehe Bild oben) handelt. Später dann dazu noch mehr. Hier erst mal ein sehr schönes Video und der dazu passende Text: Dylan Kendle at Tomato employs time-lapse photography to lovely effect in this

Witzige Agenturpräsentation


red dot award: communication design 2009 – Corporate Identity, Logo Mit der Zielsetzung, ein Corporate Design zu entwickeln, das neben dem Namen jedes Agenturinhabers etwas Persönliches in sich trägt, entstand die Idee unterschiedlich langer, vertikal angeordneter Namensbalken in Anlehnung an die unterschiedlichen Körpergrößen. Korrespondierend dazu wird die Geschäftsausstattung von prägnanten Farbbalken geprägt, auf denen das Logo kontrastreich platziert ist. Um eine flexible Anpassung

KMS Team


[media id=2] KMS TEAM ist das führende Unternehmen für Markenstrategie, Markendesign und Markenkommunikation in Deutschland. Seit 25 Jahren ist KMS TEAM international Partner erfolgreicher Marken, Unternehmen und Menschen. Bei KMS TEAM arbeiten an den Standorten München und New York über 85 Markenexperten in den Disziplinen Beratung/Strategie, Corporate Design, Kommunikationsdesign, 3D-Design, Event-Design, Interactive Design, Motion-Design, Sprache/Text, Finanzkommunikation, Produktion

Messeszenografie


janglednerves ist eine inhabergeführte Markenagentur, die sich darauf spezialisert hat, Markenwelten im Raum zu inszenieren. Mit dutzenden Preisen geehrt sind diese architektonischen Markenumsetzungen immer im Kontext zu der eigentlichen Marke und deren Botschaft zu verstehen. Hier ein Beispiel für voestalpine stahlwelt, die ein red dot-Auszeichnung erhalten hat. Besucher– & Ausstellungszentrum, 900 qm Ausstellungsfläche, 80 verchromte Kugeln, 700 qm LED–Fläche Wettbewerb 2008,

O2 von KMS Team


Can do o2 ist erst seit 2002 auf dem internationalen, umkämpften Telekommunikationsmarkt unterwegs und schon eine anerkannte und vielseitig sprechende Marke geworden. Dank einer konsequenten Einbindung der Mitarbeiter in den Markenprozess (davon zeugen die Eventbilder in der Galerie) konnten sie so Botschafter einer lebendigen und dynamischen Entwicklung sein und diese eigene Markenwelt mit Leben füllen. Darüber hinaus spielen alle anderen Facetten, vom Messestand, der Shopgestaltung und nicht

Letzte Posts

Mehr Inspirationen

Viel mehr Anregungen und Inspiration für die vielfältigen Aufgaben zur Gestaltung sind unter Pinterest zu den einzelnen Rubriken:
poly_typo, poly_web, poly_cover,
poly_magazin, poly_poster, poly_ce_de,
poly_dsign,poly_art und noch ein paar andere zu finden.

Instagram / Pinterest