Browsing category Alles Design

RULES OF GENIUS _ Part_021

RULES OF GENIUS _ Part_021


Jeder hat einen persönlichen Arbeitsstil, aber nicht jeder hat einen »guten Stil«. Guter Stil entsteht aus gutem Geschmack - eine Wertschätzung der Art und Weise, wie ästhetische Prinzipien die Schönheit bestimmen. Denken Sie an Ihren Geschmack als eine Fähigkeit, um zu erkennen, was schön ist, und Ihren Stil, wie Sie Ihren Geschmack anwenden. Der persönliche Stil ist per Definition einzigartig - er reagiert auf eine Vielzahl von Faktoren, einschließlich Ihrer Ziele, Ihres Berufs, Ihres

RULES OF GENIUS _ Part_020

RULES OF GENIUS _ Part_020


Wenn deine Arbeit ein Element der Freude enthält, lernst du schneller. Dies nennt man spielerisches Lernen oder spielendes Lernen. Effektiv ist es dann, wenn es Raum für positive Emotionen zulässt. Emotionen lenken die Aufmerksamkeit auf sich und Aufmerksamkeit fördert das Lernen. Physiologisch setzt kreatives Spiel Endorphine frei, winzige Moleküle, die gute Laune machen. Wenn Sie zufrieden sind, sind Sie kreativer. Wenn Sie unglücklich sind, verlieren Sie den Zugriff auf Ihre Intuition. Glück

RULES OF GENIUS _ Part_019

RULES OF GENIUS _ Part_019


Im Bereich der Kreativität sind Fehler nicht Fehler. Sie sind Hinweise. Jeder offenbart einen Teil des Mysteriums, das Sie versuchen zu lösen. Wenn Sie bereits wüssten, wie man mit einem Projekt fortfährt, würden Sie Ihre Kreativität nicht brauchen. Sie konnten gerade dem Rezept folgen oder das Handbuch zu lesen. Kreativität ist die Disziplin, die Sie verwenden, wenn Sie die Antworten nicht wissen, wenn Sie unterwegs sind – auf der Reise zu bisher unbekannten Bildern, Orten und Erkebnissen.

RULES OF GENIUS _ Part_018

RULES OF GENIUS _ Part_018


Kreativität antwortet auf Zeitmanagement so viel wie als Leidenschaft auf Management. Leidenschaft — die tiefe Aufregung, die Sie für Ihr Thema, Ihr Projekt, Ihren Beruf fühlen — ist der Motor des kreativen Genies. Während Sie nur eine bestimmte Zeit an jedem Tag bekommen, können Sie Ihre Leidenschaft fast ohne Grenze ausbreiten. Sie können es aufpumpen, es ausstrecken, seine Intensität verbreitern und ausbauen — und mit ein wenig Management sogar noch vergrößern. Der Schlüssel zur

Innovation

Innovation


Innovation ist ein einzigartiges Ereignis, Konferenz und Combitition, die ein Definieren der Notwendigkeit nach bahnbrechenden Lösungen und innovativem Ansatz im Feld der Werbung richtet. Aber jede kreative Lösung braucht einen bestimmten Betrag von Fehlern, der die Bequemlichkeitszone ein wenig weiter bewegt. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, die Pannenwirkung zu verwenden, Sehverzerrung zu erreichen, um nichtoffensichtliche Gegenstände zu schaffen und mehr Raum für die

RULES OF GENIUS _ Part_017

RULES OF GENIUS _ Part_017


Beginnen Sie mit Neugier, nicht Glauben Ideologie ist für das Lernen, Arbeiten und Gestalten toxisch. Sobald Sie beginnen, etwas zu glauben, stirbt der Geist der Erforschung. Wenn Sie glauben, dass der Klimawandel nichts mit der menschlichen Tätigkeit zu tun hat, gibt es keinen Grund, Ihr Verhalten zu ändern. Wenn Sie glauben, dass neue Technologie immer vorteilhaft ist, gibt es keinen Grund, sie infrage zu stellen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Unternehmen gut ist und in allen Facetten

RULES OF GENIUS _ Part_016

RULES OF GENIUS _ Part_016


Vereinfachen Menschen neigen dazu, Einfachheit und Kompliziertheit als Gegenteile anzusehen. Aber das ist nicht ausschließlich wahr. Der Feind der Einfachheit ist nicht Kompliziertheit, aber Unordnung. Und der Feind der Kompliziertheit ist auch Unordnung. Während Kompliziertheit Ordnung durch die Hinzufügung sucht, sucht Einfachheit es durch die Subtraktion. Ein Ziel des Designs ist, Unordnung durch die Maximierung sowohl der Einfachheit als auch Kompliziertheit zu vertreiben. Bei den meisten,

RULES OF GENIUS _ Part_015

RULES OF GENIUS _ Part_015


Testen Sie Ihre Ideen in realistischen Situationen Frage: Wie kann man vorhersagen, ob eine Idee in der realen Welt überleben wird? Antwort: Testen Sie es in der realen Welt. Viele Unternehmer, und Gestalter natürlich auch, glauben, dass Sie neue Ideen nicht prüfen können. Der Grund, den sie dafür anführen ist, dass Menschen nicht voraussagen können, was sie kaufen oder gutheißen werden. Neue Ideen müssen die ganze Zeit geprüft werden — sobald sie den Markt erreichen ist es meist zu spät.

RULES OF GENIUS _ Part_014

RULES OF GENIUS _ Part_014


Verwenden Sie einen dynamischen Prozess für reaktive Elemente Komplexe Probleme sind dynamisch. Sie halten nicht still, während du an ihnen arbeitest. Der traditionelle Ansatz ist, ein komplexes Problem zu lösen, eben so als ob es ein einfaches Problem wäre. Strukturire es in überschaubare Schritte (Salamitaktik nennt man das auch), die man nacheinander oder zu einem anderen Zeitpunkt ausführen kann. Sortiere die Lösungswegen nach folgenden Kriterien: 1) ist es eine Lösung, die das

RULES OF GENIUS _ Part_013

RULES OF GENIUS _ Part_013


Seien Sie nicht langweilig Die häufigste Todesursache einer großen Idee ist die schlappe Ausführung. Langeweile stört das Verstehen. Es lässt die Meinung wandern, weil es nach etwas sucht, um sich daran zu begeistern. Es scheitert, die Gefühle des Publikums zu verpflichten, ihre Erfahrung in eine langweilige intellektuelle Übung verwandelnd. Das Gegenmittel zur Langeweile ist – wenig überraschend – die Überraschung. Langeweile oder langweilige Gestaltung zerstört unsere Erwartungen und

RULES OF GENIUS _ Part_012

RULES OF GENIUS _ Part_012


Verwenden Sie einen linearen Prozess für statische Elemente Der Ausgangspunkt für die Auswahl eines Prozesses ist so zu verstehen, mit welcher Art von System Sie es zu tun haben. Ist es einfach oder komplex? Sind die Elemente statisch und unveränderlich oder dynamisch und unvorhersehbar? Viele Projekte haben relativ viel statische Elemente. Auch ein Projekt, das so komplex ist wie ein Film, kann als eine Sammlung einfacher Teile angesehen werden. Sie können den Film in Szenen brechen,

RULES OF GENIUS _ Part_011

RULES OF GENIUS _ Part_011


Entwerfen Sie schnell, entscheiden Sie langsam. Die ersten zehn Regeln waren mit der richtigen Idee beschäftigt. Die nächsten vierzehn werden sich damit beschäftigen, die Ideen umzusetzen bzw. auszuarbeiten, sie »richtig« zu machen. Dies ist die Arbeit des Handwerks, die gedanken und Ideen zu formen, zu biegen und aufzupolieren (Pimp your mind or idea), so dass sie auch einen Zweck erfüllt, eine Botschaft generiert und ein Ziel verkörpert. Dies ist der Punkt, an dem du vom Denker zum

RULES OF GENIUS _ Part #010

RULES OF GENIUS _ Part #010


Schönheit als Maßstab – benutze es. Die weltgrößten Wissenschaftler, Philosophen und Künstler sind sich einig: Wenn eine Idee nicht schön ist, ist es wahrscheinlich nicht innovativ. Sie setzen eine besondere Spin auf das Wort schön, indem sie Schönheit als eine Qualität der Ganzheit oder Harmonie, die Freude, Sinn und Zufriedenheit erzeugt. Eine schöne Idee ist oft eine tolle Idee. Während Schönheit nicht auf eine einzige Formel reduziert werden kann, so kann Schönheit oder Ästhetik am

RULES OF GENIUS _ Part #009

RULES OF GENIUS _ Part #009


Warte auf den RUCK Wenn die richtige Idee kommt, sendet dein emotionales Gehirn ein Signal an den Rest deines Körpers. Es ist ein Kribbeln, ein Blitz oder ein Ruck, der dir etwas merkwürdiges erzählt hat. Plötzlich rollt die Welt, tausend Gänge schnappen ein, und die lang verborgene Antwort erscheint, schimmernd vor deinen ungläubigen Augen. Die Entwicklung einer Sensibilität für diese Signale ist ein integraler Bestandteil des Seins kreativ. Aber was ist, wenn deine Idee nur für

RULES OF GENIUS _ Part #008

RULES OF GENIUS _ Part #008


Approach answers obliquely Das Markenzeichen der Innovation ist Überraschung. Keine Überraschung, nichts Neues, Nichts Neues, kein Interesse. Kein Interesse, kein Wert. Daher ist die Schaffung von Überraschung ein wichtiger Schritt zur Schaffung von Wert. Und das geht nur durch Innovation. Der erste Schritt, andere zu überraschen, ist, sich zu überraschen. Das kann mühevoll und schwierig sein, denn du kennst schon meistens das, woran du wahrscheinlich denkst. Möglicherweise müssen

RULES OF GENIUS _ Part #007

RULES OF GENIUS _ Part #007


Stay in the dragon pit Die »Drachengrube« ist die Kluft zwischen dem, WAS IST und WAS SEIN KÖNNTE. Es ist ein Raum voller Unbehagen, Dunkelheit und Zweifel. Die meisten Leute würden lieber das erste Seil, das ihnen zugeworfen wird, packen - WAS IST - anstatt zu bleiben und die Drachen zu bekämpfen, die bewachen, WAS SEIN KÖNNTE. Aber dort wo die Ideen schlummern ist eben WAS SEIN KÖNNTE. Ein Genie ist jemand, der die Unbequemlichkeit der Ungewissheit tolerieren kann, während

RULES OF GENIUS _ Part #006

RULES OF GENIUS _ Part #006


Think whole thoughts Der menschliche Geist liebt Entweder – Oder - Entscheidungen. Wir bevorzugen eine Auswahl von A oder B,  Ja oder Nein, Huhn oder Rindfleisch. Einfache Entscheidungen geben uns ein Gefühl der Kontrolle, während Open-End Entscheidungen uns ein Gefühl von Unbehagen geben. Deshalb wählen wir lieber unter als unter. Gleichermaßen ziehen wir es vor, komplexe Probleme in getrennte Teile zu brechen – Salamitaktik. Es ist einfacher, sich auf ein einziges Teil zu

RULES OF GENIUS _ Part # 005

RULES OF GENIUS _ Part # 005


Frame problems tightly Es gibt einen weit verbreiteten Mythos, dass Genies eine große Leinwand braucht. Dennoch weiß jeder kreative Mensch, das das unwahr ist. Zu viel Freiheit kann zur Mittelmäßigkeit führen. Warum? Ohne Grenzen gibt es keinen Anreiz, sie zu durchbrechen. Ein echtes Genie hat keine Schwierigkeiten, eine kurze oder abweichende Konvention neu zu definieren. Es gehört einfach zu seiner natur. Geben Sie aber eine kreative Person zu viel Freiheit, und Sie erhalten ein

RULES OF GENIUS _ Part #004

RULES OF GENIUS _ Part #004


Fragen Sie – nach der übergeordneten Frage Stellen Sie heraus, welche Art von Problem (Aufgaben) Sie lösen (sollen). Ist es ein einfaches Problem? Ein komplexes Problem? Ein strukturelles Problem, ein Kommunikationsproblem? Ein technisches Problem? Ein politisches Problem? Ein Design-Problem? Ein Haushaltsproblem? Ein Führungsproblem? Du weißt oder denkst wie du das Problem/Aufgabe lösen kannst? Die naheliegende Lösung wird vielleicht nicht die Richtige sein oder die Falsche – egal wie

46 RULES OF GENIUS _ PART #003

46 RULES OF GENIUS _ PART #003


Sehen Sie, was nicht da ist   Eine der Fähigkeiten, die einen Führer von einem Anhänger trennt, ist die Fähigkeit zu sehen, was sein könnte, aber so weit ist es nicht. Die meisten Leute können sehen, was schon da ist. Sie brauchen keine Zauberbrille, um zu sehen, dass der Eiffelturm ein beliebtes Touristenziel ist oder dass der Bereich eines Rechtecks ​​das Produkt seiner Größe und Breite ist, oder dass Millionen von Menschen extra für eine ausgefallene Tasse Kaffee bezahlen. Aber

Letzte Posts

Mehr Inspirationen

Viel mehr Anregungen und Inspiration für die vielfältigen Aufgaben zur Gestaltung sind unter Pinterest zu den einzelnen Rubriken:
poly_typo, poly_web, poly_cover,
poly_magazin, poly_poster, poly_ce_de,
poly_dsign,poly_art und noch ein paar andere zu finden.

Instagram / Pinterest