Landschaft mit Haus…

Landschaft mit Haus…


oder wie man ein Thema adaptierten kann.

4c44e2f2399cfde99c7a4c4719de7e34 d16ea57486eb452eb7d684e8afc7f069oder wie man ein Thema adaptierten kann.

Systematisches Design setzt sich

Gestaltet bzw. gemalt nach Wim Wenders’s Film »Alice« hat Maria Zaikina Dutzende vonBildern geschaffen, die einen guten Einblick in die Jahreszeiten und Veränderungen einer Landschaft beschreiben.

Melancholische Kontemplation während einer Reise wird durch Landschaften driften quasi am Fenster vorbei, wobei Details in Streifen und Farben verschmelzen. Die Landschaft schwebt vor unseren Augen, verändert unsere Stimmung oder bleibt als Hintergrund für die Gedanken und hinterlässt vielleicht nur einen impliziten Eindruck im Gedächtnis.
Bildschirmfoto 2017-02-12 um 11.09.00 Kopie
Unsere Augen sehen ein Haus, das einsam auf den Feldern steht. Ist es ein Haus oder verschiedene Häuser an verschiedenen Orten, die so ähnlich zu sein scheinen? Ist das Haus das Ziel unserer Reise? Der Ort, den wir zu erreichen such? Die Zukunft, von der wir träumen – oder die Vergangenheit, die wir zurückgewinnen wollen? Die Zusammensetzung bleibt jedoch immer dieselbe. Wie dann die richtige Wahl treffen? Ist die Wahl wichtig und ist sie überhaupt notwendig?
Bildschirmfoto 2017-02-12 um 11.08.30 Kopie Bildschirmfoto 2017-02-12 um 11.08.13 Kopie
Die Serie erinnert an einen Satz von Einzelbildern aus einem Road Movie und ist in der traditionellen Landschaftsmalerei  verwurzelt. Die fortlaufende bewegung und Veränderung wird durch die statische und sich wiederholende Komposition erreicht: das quadratische Format, die Horizontlinie in der Mitte des Bildes mit einem Haus in der Mitte. Es ist ein Studium der Bewegung und Stille, Transfusion und Interaktion. Der Anfang und das Ende der Reise sind unmarkiert. Es gibt kein erstes oder endgültiges Bild; Die Bilder folgen in zufälliger Reihenfolge. Nur der Prozess der Beobachtung der Landschaft ist wichtig. Durch die Bewegung der Betrachtung von sich wiederholenden Bildern erscheint das Gefühl des vollständigen Friedens und der Gelassenheit: eine momentane Pause vor einer erhabenen und geheimnisvollen Landschaft – ein gestoppter Rahmen, kein Halt in der Bewegung.

Bildschirmfoto 2017-02-12 um 11.07.56 Kopie Bildschirmfoto 2017-02-12 um 11.07.26 Kopie Bildschirmfoto 2017-02-12 um 11.07.44 Kopie

You may also like

RULES OF GENIUS _ Part_021

RULES OF GENIUS _ Part_020

RULES OF GENIUS _ Part_019

Comments are closed here.

Letzte Posts

Mehr Inspirationen

Viel mehr Anregungen und Inspiration für die vielfältigen Aufgaben zur Gestaltung sind unter Pinterest zu den einzelnen Rubriken:
poly_typo, poly_web, poly_cover,
poly_magazin, poly_poster, poly_ce_de,
poly_dsign,poly_art und noch ein paar andere zu finden.

Instagram / Pinterest