Material Design


Guidelines, Icons und Tools: Das ist Googles neue Anlaufstelle für Material-DesignBildschirmfoto 2016-10-28 um 14.22.22Mit Material.io hat Google eine zentrale Anlaufstelle im Web zum Thema Material-Design geschaffen. Dort gibt es auch eine Reihe neuer Tools, welche die Arbeit von Designern vereinfachen sollen.
2014 hat Google erstmals die Designsprache Material-Design vorgestellt. Seitdem wurden die entsprechenden Gestaltungsrichtlinien immer wieder verfeinert und zusätzliche Ressourcen für Designer, wie beispielsweise ein Icon-Set, veröffentlicht. Um es Designern noch einfacher zu machen, mit Material-Design loszulegen, hat Google jetzt eine neue Anlaufstelle im Web namens Material.io dafür kreiert.
Bildschirmfoto 2016-10-28 um 14.28.50
Material.io vereint neue Tools und bekannte Material-Design-Ressourcen unter einer Oberfläche. (Screenshot: material.io)

Wie sich die neuen Werkzeuge im Alltag schlagen, wird sich zeigen müssen. Die Einführung einer zentralen Anlaufstelle und der Willen, Feedback von der Design-Community einzuholen, spricht aber schon mal sehr für das Projekt. Wir dürfen gespannt sein, wie sich Material.io auf Dauer entwickeln wird.

Bildschirmfoto 2016-10-28 um 14.24.33 Bildschirmfoto 2016-10-28 um 14.27.04 Bildschirmfoto 2016-10-28 um 14.27.29Bildschirmfoto 2016-10-28 um 14.32.02 Bildschirmfoto 2016-10-28 um 14.32.30 Bildschirmfoto 2016-10-28 um 14.33.14

You may also like

Comments are closed here.

Letzte Posts

Mehr Inspirationen

Viel mehr Anregungen und Inspiration für die vielfältigen Aufgaben zur Gestaltung sind unter Pinterest zu den einzelnen Rubriken:
poly_typo, poly_web, poly_cover,
poly_magazin, poly_poster, poly_ce_de,
poly_dsign,poly_art und noch ein paar andere zu finden.

Instagram / Pinterest