TDC New York

TDC New York


TDC

Agenturtypografen beim gemeinsamen Lunch in New York in den 1940er Jahren – das ist der Ursprung des altehrwürdigen Type Directors Club of New York, gegründet 1946, um das Niveau der Typografie und der damit verbundenen grafischen Künste zu heben, Inspiration und Forschung zu fördern und das typografische Wissen zu mehren. Der TDC richtet alle Jahre wieder Typografie-Wettbewerbe aus und verleiht seit 1967 in lockerer Folge die Type Directors Club Medal an Institutionen oder Personen, die sich in besonderer Weise um die Typografie verdient gemacht haben.
Hermann Zapf wurde als Erster mit ihr dekoriert, auch Adrian Frutiger hat eine, aber auch das »Rolling Stone Magazin« und seit 2011 Erik Spiekermann.

Als zusätzliche Auszeichnung gilt eine Veröffentlichung typografischer Arbeiten oder Anwendungen im Jahrbuch des Type Directors Club. Inzwischen gibt es TDC-Komitees in Deutschland (eröffnet 1983) sowie in Frankreich, Japan, Großbritannien, Mexiko, Japan, Vietnam und der Schweiz.

PAGE berichtet alle Frühjahre wieder exklusiv von den Auszeichnungen des New Yorker Type Directors Club. Natürlich auch 2017 in unserer exklusiven TDC-Serie mit den Best-Of in den Bereichen Grafikdesign und Typografie.

 Diese Arbeiten prämierte der Type Directors Club New York 2017

Bildschirmfoto 2017-07-10 um 13.08.57Bildschirmfoto 2017-07-10 um 13.09.07 Bildschirmfoto 2017-07-10 um 13.06.48Bildschirmfoto 2017-07-10 um 13.07.04Bildschirmfoto 2017-07-10 um 13.07.14Bildschirmfoto 2017-07-10 um 13.08.00Bildschirmfoto 2017-07-10 um 13.15.51

Grundsätzlich prägten auch in diesem Jahr wieder detailreiche und aufwendige Letterings das Bild. Die aktuelle Weltlage und Donald Trump spiegelten sich nur gelegentlich in den Artworks der TDC Communication Design 2017 Gewinner wider. Zum Beispiel bei Mark Fox und Angie Wang aus San Francisco (designisplay.com): In Anlehnung an das von Jesse Reed und Michael Bierut entwickelte H für Hillary Clinton gestalteten die beiden im September 2016 ein Trump-kritisches Plakat, auf dem der Innenraum von vier goldenen T ein Hakenkreuz bildet (siehe Bild unten).

TDC_2017_Trump_24K_Gold Sie hängten es nicht nur in San Franciscos Mission District auf, sondern schickten es auch an Museen in den USA und Europa, drei nahmen es in ihre Postersammlung auf: das Museum für Gestaltung in Zürich, das Plakatmuseum in Warschau und das V&A in London. Natürlich darf und muss Design politisch sein, aber vielleicht nicht immerzu. Es war jedenfalls schön, in die typografische Welt der TDC-Einreichungen einzutauchen und den ganzen politischen Schlamassel für kurze Zeit zu vergessen.

In den Beiträgen aus den USA sieht man nach wie vor viele Typoillustrationen – opulent, sorgfältig ausgeführt und mit einer schier wahnsinnigen Liebe zum Detail.

»Sprache ist Teil unseres Organismus und nicht weniger kompliziert als dieser«, heißt es in der Arbeit »Wittgenstein last words«

Gleich mehrere preisgekrönte Arbeiten stammen auch 2017 von Sagmeister & Walsh. Darunter das Branding des Restaurants Otium, das ganz prominent neben dem Board Museum in Downtown L.A. liegt und dessen lateinischer Name soviel wie Muße, Freizeit und Privatleben bedeutet. Ausgerichtet auf die Verschmelzung von Innen und Außen, mit einer offenen Küche und fließenden Übergängen zur Terrasse, bezieht sich auch das Corporate Design darauf. Haben die Druckmaterialien Oberflächen, die an Sand, Marmor, Holz und Vegetation anspielen, erinnern die Buchstaben an Büsche und Pflanzen. Bildschirmfoto 2017-07-10 um 13.16.15Bildschirmfoto 2017-07-10 um 13.16.25

Ganz viele sehr anspruchsvolle Arbeiten. Hier eine kleine Auswahl, von allem etwas aber vor allem – GUT.

You may also like

RULES OF GENIUS _ Part_019

RULES OF GENIUS _ Part_018

Innovation

Comments are closed here.

Letzte Posts

RULES OF GENIUS _ Part_019

29. Oktober 2017

RULES OF GENIUS _ Part_018

29. Oktober 2017

Innovation

23. September 2017

RULES OF GENIUS _ Part_017

23. September 2017

Mehr Inspirationen

Viel mehr Anregungen und Inspiration für die vielfältigen Aufgaben zur Gestaltung sind unter Pinterest zu den einzelnen Rubriken:
poly_typo, poly_web, poly_cover,
poly_magazin, poly_poster, poly_ce_de,
poly_dsign,poly_art und noch ein paar andere zu finden.

Instagram / Pinterest